Gartenarbeitsstunde

Mittagsbetreuung

 

Die Mittagsbetreuung ist ein sozial- und freizeitpädagogisch ausgerichtetes Betreuungsangebot im Anschluss an den Vormittagsunterricht an Grundschulen. Sie gewährleistet eine verlässliche Betreuung der Kinder nach dem Unterrichtsende

 

bis 14 Uhr ; Teilnahme für nur einen Tag möglich;

bis 15.30 Uhr; Teilnahme für mindestens zwei Tage;

bis 16 Uhr;  Teilnahme für mindestens zwei Tage; mit zusätzlichem Förderangebot.

 

„Den Schüler*innen soll die Gelegenheit geboten werden, sich zu entspannen, allein oder mit anderen zu spielen, kreativ zu sein und soziales Verhalten zu üben. Das Anfertigen von Hausaufgaben ist nicht verpflichtend vorgesehen, kann aber auf freiwilliger Basis zum Betreuungskonzept des jeweiligen Trägers gehören.“

(Quelle: www.km.bayern.de/eltern/schule-und-familie/ganztagsschule.html)

 

Die Trägerschaft der Mittagsbetreuung liegt bei einem freien Träger oder bei der Kommune. Ein Unkostenbeitrag fällt für die Eltern an.

MB.PNG

Ansprechpartnerin: 

Silvia Wawra, Schulamtsdirektorin,

Tel. 0731-0948413, Mail: wawra.schulamt@lra.neu-ulm.de